Berliner Läufer Cup

Nordberliner Zugspitzlauf

Sonntag, 16. Juni 2024

ab 10:00 Uhr

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Berliner Läufercup
Logo Alte Fasanerie

Nordberliner Zugspitzlauf

Ausschreibung

Stell Dich der ultimativen Herausforderung beim Nordberliner Zugspitzlauf in Berlin Reinickendorf – dem härtesten Berglauf Berlins, der Läufer jeder Leistungsstufe willkommen heißt. Als stolzer Teil des Berliner Läufer Cups, bietet dieses Event nicht nur beeindruckende Höhenprofile, sondern auch die Wahl zwischen Distanzen von 12 km, 8 km und 4 km. Neu dabei: eine Mixed-Staffel, die Teamgeist und Ausdauer gleichermaßen fordert. Auf dem idyllischen Gelände der Alten Fasanerie im Freizeitpark Lübars, wo Start und Ziel liegen, erlebst Du nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch ein unvergessliches Naturerlebnis. Bereite Dich vor, Deine Grenzen zu testen und zu übertreffen beim härtesten Berglauf der Hauptstadt.

Datum

Sonntag, 16. Juni 2024 ab 10:00 Uhr

Adresse

Alte Fasanerie
Alte Fasanerie 10
13469 Berlin

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Strecken

12km L-Distance

Start: 10:00 Uhr

3 Runden á 4km mit insgesamt 225 Höhenmetern.

Startberechtigung ab 14 Jahren.

Wertung und Cup

Gesamtwertung und AK-Wertung gem. DLV Richtlinien.

Berlin Cup Wertung: ab M/W AK U20 bis M AK 70 und W AK 60

Ehrung

Alle Finisher erhalten eine exklusive Finisher-Medaille im Ziel.
Urkunden stehen als Download in den Ergebnislisten zur Verfügung.

Siegerehrung: Gesamtsieger:innen 1-3 und AK-Sieger:innen 1-3 gem. DLV Richtlinien.

Organisationsbeitrag

Jugend (bis AK U18)
5,00 €
Erwachsene (ab AK U20)
10,00 € bis 19.05.2024
15,00 € bis 09.06.2024
zzgl. 5€ ab 10.06.2024 (Nachmeldung)

8km M-Distance

Start: 10:00 Uhr

2 Runden á 4km mit insgesamt 150 Höhenmetern.

Startberechtigung ab 12 Jahren.

Wertungen & Cup

Gesamtwertung und AK-Wertung gem. DLV Richtlinien ab AK U14.

Berlin Cup Wertung: ab M AK 75 und W AK 65

Ehrung

Alle Finisher erhalten eine exklusive Finisher-Medaille im Ziel.
Urkunden stehen als Download in den Ergebnislisten zur Verfügung.

Siegerehrung: Gesamtsieger:innen 1-3 und AK-Sieger:innen 1-3 gem. DLV Richtlinien ab AK U14.

Startgeld

Jugend (bis AK U18)
5,00 €
Erwachsene (ab AK U20)
10,00 € bis 19.05.2024
15,00 € bis 09.06.2024
zzgl. 5€ ab 10.06.2024 (Nachmeldung)

4km S-Distance

Start: 10:00 Uhr

1 Runde über 4km mit insgesamt 75 Höhenmetern.

Startberechtigung ab 10 Jahren.

Wertungen & Cup

Gesamtwertung und AK-Wertung gem. DLV Richtlinien ab AK U12.

Berlin Cup: AK U14 bis AK U18

Ehrung

Alle Finisher erhalten eine exklusive Finisher-Medaille im Ziel.
Urkunden stehen als Download in den Ergebnislisten zur Verfügung.

Siegerehrung: Gesamtsieger:innen 1-3 und AK-Sieger:innen 1-3 gem. DLV Richtlinien ab AK U12.

Organisationsbeitrag

Jugend (bis AK U18)
5,00 €
Erwachsene (ab AK U20)
10,00 € bis 19.05.2024
15,00 € bis 09.06.2024
zzgl. 5€ ab 10.06.2024 (Nachmeldung)

3 x 4km Mixed-Staffel

Start: 10:00 Uhr

3 x 4km Mixed-Staffel. Eine Staffel muss mindestens eine Frau und mindestens einen Mann beinhalten.

Startberechtigung ab 10 Jahren.

Wertung

Mixed-Wertung (Es werden alle Staffeln zusammen gewertet)

Ehrung

Alle Finisher erhalten eine exklusive Finisher-Medaille im Ziel.
Urkunden stehen als Download in den Ergebnislisten zur Verfügung.

Siegerehrung: Gesamtsieger:innen 1-3 (Nur Mixed-Wertung)

Organisationsbeitrag

Pro Mixed-Staffel
30,00 € bis 19.05.2024
45,00 € bis 09.06.2024
zzgl. 15€ ab 10.06.2024 (Nachmeldung)

Streckenführung

4km Rundkurs

Je nach ausgewählter Strecke werden eine, zwei oder drei Runden á 4km mit jeweils vier Anstiegen und insgesamt 72 Höhenmetern pro Runde absolviert. Anspruchsvolles und profiliertes Gelände mit Wiesenabschnitten und zum Teil asphaltierten Wegen.

komoot Karten

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von komoot.
Mehr erfahren

Karte laden

Wir stehen für Nachhaltigkeit!

So wie ihr trainiert, um eure Laufzeit zu verbessern, so wollen auch wir immer besser werden.
Nicht nur organisatorisch besser werden, sondern auch als Organisatoren, hinsichtlich unserer Verantwortung gegenüber unserer Umwelt.
Abfälle entstehen nicht aus dem Nichts – Becher benötigen zu ihrer Herstellung Energie und Ressourcen – und sie verschwinden auch nicht spurlos – sie verbrauchen abermals Energie und hinterlassen oftmals nicht abbaubare Giftstoffe.
Für uns als Organisation produzieren Einwegbecher nach der Veranstaltung viel Müll, Becher wehen bei Wind von den Tischen und (man muss es leider sagen) werden von Läufer*innen auch mal im Straßengraben entsorgt.

Verantwortungsvoller Umgang mit Plastik – schützt die Umwelt!

Eure Teamwork-Crew!

Nach dem Beschluss der Abfallvermeidung vom BA-Reinickendorf (BA-Reinickendorf: Beschluss vom 1.1.2021) geben wir als Reinickendorfer Verein bei unseren Veranstaltungen keine Einweg- bzw. Plastikbecher mehr aus.

Ihr benötigt für unsere Läufe eigene Getränkeflaschen!

D.h., dass die Getränkeversorgung ausschließlich in selbst mitgebrachten Behältern (Trinkflaschen) erfolgt.

Refill

Vor und nach dem Rennen können die eigenen Flaschen am Getränkestand von VERDURO, unserem Partner für vegan Sporternährung, mit Wasser oder Energy-Drinks aufgefüllt werden.

Boxenstopp

Bei Strecken, die mehrere Runden beinhalten, gibt es bei Rundendurchlauf während des Wettkampfes einen gekennzeichneten Bereich („Boxenstopp“), in dem die eigenen Getränke postiert werden können. (Benutzt individuelle – für euch schnell erkennbare – Behälter ohne Schrbaubverschluss.)

Deine Medaille

Im Ziel erhält du deine Nordberliner Zugspitzlauf Medaille.

Organisatorisches

  • Im Startgeld enthalten

    • Die exklusive Finisher-Medaille
    • Elektronische Chip-Zeitnahme für alle Strecken
    • Markierte und von Helfern betreute Strecke
    • Personalisierte Startnummer für alle Voranmelder
    • Urkunden zum Ausdrucken im Internet
    • Siegerehrung der Altersklassen
    • WC und Umkleidebereich (nicht bewacht)
    • Rettungsdienst vor Ort
  • Startnummernausgabe

    Die Startnummernausgabe öffnet 1 Stunden vor dem Start und ist bis max. 15 Minuten vor dem Start geöffnet.
    Verspätet eintreffende Athleten können nicht mehr teilnehmen.

  • Nachmeldung

    Die Nachmeldung ist ausschließlich online (!) auf myracepartner.com möglich. Diese kann sowohl von zu Hause aus, als auch von jedem mobilen Gerät vor Ort getätigt werden.

    Es ist keine Barzahlung, auch nicht bei der Nachmeldung, möglich! Bei der Online-An- und Nachmeldung steht Paypal und SEPA-Lastschrift zur Verfügung.

  • Verpflegung und Getränke

    Wir stehen für Nachhaltigkeit! Nach dem Beschluss der Abfallvermeidung vom BA-Reinickendorf (BA-Reinickendorf: Beschluss vom 1.1.2021) geben wir bei Veranstaltungen im Bezirk keine Einweg- bzw. Plastikbecher aus.

    D.h., dass die Getränkeversorgung ausschließlich in selbst mitgebrachten Behältern (Trinkflaschen) erfolgt.
    Den Teilnehmern steht im Hofbereich der Familienfarm vor dem Start und nach dem Ziel eine Zapfanlage für Wasser und Tee zur Verfügung.

    Bei Rundendurchlauf während des Wettkampfes gibt es einen gekennzeichneten Bereich („Boxenstopp“), in dem zuvor selbst mitgebrachte Getränke postiert werden können. (Benutzt individuelle – für euch schnell erkennbare – Behälter.)

    Aus hygienischen Gründen haben wir, anders als in den Vorjahren, keine Streckenverpflegung mit offenem Obst.

    Die Familienfarm Lübars stellt einen Grill- und Getränkestand (kostenpflichtig) während und nach der Veranstaltung bereit.

  • Siegerehrung und Medaillen

    Im Ziel erhält jeder eine Finisher-Medaille.

    Der Wettkampf endet für uns aber nicht hinter der Ziellinie, sondern mit der Siegerehrung.
    Geehrt werden die Plätze 1-3 m/w entsprechend der Altersklassen des DLV, sowie Platz 1-3 der Mixed-Staffeln.
    Die Siegerehrung ist für uns Ehrensache und wir überreichen aus diesem Grund Medaillen, Urkunden, Siegerpräsente, Tombola-Preise und Sonderehrungen NUR persönlich und übergeben sie nicht an Dritte und werden sie auch nicht nachsenden.

  • Umkleide, WC, Dusche

    Auf der Jugendfarm gibt es keine Duschen. Es wird ein Umkleidezelt (unbewacht) für eure Wechselsachen geben. Wertgegenstände sollten daher zu Hause bleiben.

    WCs stehen bereit.

  • Anreise und Parken

    Bus: 222 und X21 bis Quickborner Straße. Von dort aus ca. 500m bis zum Start-/Zielbereich.

    Auto: Es steht ein großzügiger Parkplatz an der Quickborner Straße bereit. Von dort aus sind es ca. 400m bis zum Start-/Zielbereich. Bitte nicht mit dem Auto durch das große Tor Richtung Alte Fasanerie fahren. An der Alten Fasanerie kann nicht geparkt werden.

News

Ein wahrer Laufhöhepunkt war wieder der Nordberliner Zugspitz-Lauf 2023!
Wenn die Sonne ihren längsten Weg übers Firmament beschreitet, versammeln sich jedes Jahr, am höchsten Berg im Norden Berlins, die Läufer*innen, denen geradeauslaufen einfach nicht genügt. Der Startschuss vor der „Alten Fasanerie“ der Familienfarm fiel am Sonntag, 18.6.2023 bei herrlichem Sonnenschein und ca. 260 Läufer*innen machten sich auf zur Serpentine, an dessen Ende man bei […]
Der beste Lauf ist auch immer – der schwerste Lauf!
Der beste Lauf ist auch immer – der schwerste Lauf! Nordberliner Zugspitzlauf Denn flach können alle! Der Blick zurück! Die Zeit des Wartens war brutal, aber am 29. Juni 2018 um 19:00 Uhr war es endlich wieder soweit! Und es hieß: Kondition und Wille vs. Nordberliner „Zugspitze“. Als der Startschuss erfolgte und die Startline überquert […]
Nordberliner Zugspitzlauf – Onlineanmeldung noch bis morgen offen
Bist du bereit für den Nordberliner Zugspitzlauf am 07.07.2017, dem höchsten unter den Berliner Volksläufen? Die vergünstigte Onlineanmeldung ist noch bis Dienstag Abend (04.07.) auf der Seite unseres Zeitnehmers myRacePartner.com offen. Ansonsten gibt es am Freitag (07.07.) bis 18.30 Uhr natürlich auch die Möglichkeit der Nachmeldung. Für die Schüler- und Jugendklassen, sowie für die Gesamtsieger […]
Lauf-Termine 2017
Halle liebe Läuferinnen und Läufer, die Termine für unsere Lauf-Veranstaltungen im nächsten Jahr 2017 stehen fest und die Anmeldung ist eröffnet.
Bilder vom Zugspitzlauf
Wir haben die Bilder aus der durchnässten Kamera sortiert und die besten Exemplare auf unserer Webseite hochgeladen. Danke an Mariel Rose, die Wind und Wetter nicht gescheut hat und wacker auf den Auslöser gedrückt hat.